• Laer
Informationen

Einkaufshilfe

Das Coronavirus schränkt uns in unserem Alltag immer mehr ein. Besonders ältere Personen und Menschen mit Vorerkrankungen gehören zur sogenannten Risikogruppe und sollten sich aus Sicherheitsgründen so wenig wie möglich in der Öffentlichkeit aufhalten, um unnötige Kontakte und somit unnötige Risiken zu vermeiden.

Genau aus diesem Grund wollen wir, die KLJB Laer, Ihnen helfen, diese Risiken zu umgehen!

Dies betrifft nicht nur Menschen aus Laer, sondern auch aus Holthausen und den dazugehörigen Bauernschaften.

Gerne würden wir alltägliche Dinge, wie zum Beispiel einkaufen oder die Abholung aus der Apotheke, für Sie erledigen. Dabei ist uns natürlich wichtig, möglichst wenig Kontakt zu den Menschen zu haben und die hygienischen Aspekte zu beachten. Wir haben einige freiwillige Helfer zusammen getrommelt, die bereit sind, Sie in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen.

Wenn Sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen oder selbst aktiv werden möchten, meldet Sie sich gerne unter der Nummer: 01578 9644853

Appell

Aus gegebenem Anlass möchten wir uns darüberhinaus an euch wenden!

Klar sind wir alle gerne mit unseren Freunden zusammen, machen Unternehmungen oder feiern mal eine Party. Aber in Zeiten wie dieser, ist es besonders wichtig, sich mal etwas zurück zu nehmen und noch mehr auf die Mitmenschen zu achten.

*Daher bleibt Zuhause!* 

Sonst schadet ihr den Risikopatienten! Und keiner möchte seine Verwandten im Krankenhaus besuchen.

Es ist wichtig, dass wir alle zusammen halten und ein Zeichen setzten. Denn wir wollen doch alle bald wieder vor die Tür treten und den Sommer gemeinsam genießen!

Lasst uns in dieser Zeit gemeinsam digitale Medien nutzen. Ihr könnt telefonieren, skypen usw..

#stayhome

Euer Vorstand der KLJB Laer

Sie können uns unter folgender Nummer erreichen: 01578 9644853

  • Kategorie : Hilfsangebote von Bürgern

Kartenansicht

Laer